Über mich

Mein Bild
Ich möchte Euch einladen durch meinen Blog zu spazieren!

Sonntag, 28. April 2013

Wieder zurück aus Nantes / Frankreich!

Hallo meine Lieben!
Leider bin ich wieder zurück aus Nantes.......da es sooo schön war! Ich habe sehr viel Glück mit dem Wetter gehabt und es hat auch alles gut geklappt! Trotz meiner nicht vorhandenen Französisch-Kenntnisse! Der Flug war sehr angenehm
Ich bin wohlbehalten in Nantes angekommen und eine nette junge Französein hat mich mit ihrem Taxi in die Stadt gebracht. Zuerst begrüßte sie mich auf englisch und der Rest der Erklärungen, was so rechts und links der Straße zu sehen war, folgte dann in Französisch. Ich dachte: Das kann ja heiter werden! Aber ich muß sagen, es war gar nicht so schlimm, wir haben viel gelacht, als wir merkten, das sie mich nicht versteht....und ich sie nicht verstehe!
Auf der Fahrt zum Hotel kamen wir an dem Messegelände vorbei, als ich ihr sagte das diese " Strick-Verkleidungen ein Symbol für das textile Schaffen der Frauen ist, meinte sie, sie habe sich schon am Morgen gewundert und gefragt was hier wohl passiert ist!


Diese Fahnenmasten haben auch ein Strickkleid bekommen! Eine interessante Idee!
Dann ging es erst einmal weiter zu meinem Hotel. Ich habe in diesem Hotel gewohnt!
Ich habe tatsächlich in einer Kirche gewohnt! Diese ist in ein Boutique Hotel umgewandelt worden. Vor dieser Zeit wurde es als Schule genutzt. Im Inneren sah es so aus

Das war der Blick aus dem Fenster des Zimmers ins Innere der Atriums. Das Obere Bild zeigt diese Fenster! Ich weiß nicht, ob ich das so verständlich erklärt habe? Es war auf jeden Fall sehr ungewöhnlich!
Am nächsten Tag ging es dann in die Ausstellung, nur ca. 10-15 Gehminuten vom Hotel entfernt.
Diese Ausstellung fand ich sehr, sehr schön! Ich habe ca. 100 Dear Jane Quilts gesehen, viele sehr nahe am Originalquilt, manche, auch eigene Interpretationen.

Dies hier ist meine Version des Dear Jane-Quilts.
Er war aber dort nicht ausgestellt! Er ist hier im Patchworkladen meiner Freundin präsentiert.
Es gab auch noch andere Künstlerinnen, die ihre eigenen Bereiche hatten, und mir ist sehr angenehm auf gefallen, das alles sehr liebevoll dekoriert war!!

Hier im speziellen, die Ausstellung von Di Ford, einer Australierin.



Sie hat auch ein Buch geschrieben und das habe ich auf meine Wunschliste gesetzt!
Und auch eine weitere Idee zu einem neuen Projekt habe ich auch mit gebracht:
Der Mysterie Quilt von Yoko Saito

Auch diesen finde ich einfach zauberhaft ! Nur wann will ich das eigentlich alles machen ?
Nach dem Besuch der Ausstellung habe ich meinen müden Füssen eine Pause im sehr nahe gelegenen Par gegönnt und habe am " La Passion " weiter gestichelt! Dabei habe ich vom kommenden Jahr geträumt!
Die nächste Ausstellung / die 5. Ausstellung / wird am 23.04.2014 bis zum 26.04.2014 sein!
Ich werde wieder dort sein und habe 1 Jahr Vorfreude!
Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Rest-Sonntag
Und möchte auch die neuen Leserinnen ganz herzlich begrüßen
Alles Liebe
Barbara

Kommentare:

  1. Hallo meine allerliebste Schwägerin .
    Die Quilts sehen alle einfach herrlich aus ,man kann sich daran einfach nicht sattsehen. Welcher ist der schönste? Keine Ahnung . Sie sind wirklich alle einfach toll.
    Auch deine Unterkunft , beeindruckend und sehr ungewöhnlich . Aber es hat was.
    Ich wünsche euch auch noch einen schönen Tag .
    Gruß Heike ��

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    vielen lieben Dank für deinen wunderschönen und ausführlichen Reisebericht aus Nantes.
    Die vielen verschiedenen Quilts sind einfach Traumhaft.
    Danke auch, für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    wundervolle Eiblicke in Deine Reise. So traumhafte Bilder der schönen Quilts. Einfach traumhaft.
    Herzlichen Dank.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Das sind tolle Fotos einer offensichtlich tollen Reise. Und zu den Dear Janes... ganz ehrlich? Hinter denen brauchst Du Dich so gar nicht zu verstecken, denn Deinen finde ich modern, einzigartig und wirklich schön.

    Nana

    AntwortenLöschen